Simulation

SOFTWARE

Damit ein Simulator ein wirksames Schulungsinstrument ist, muss er realistisch sein und mit methodischen Lernmitteln kombiniert werden. Deshalb geben wir uns große Mühe, genau das zu bieten: umfangreiche Übungsprogramme und effektive Lernhilfen, gepaart mit professioneller Hardware und lebensechter Grafik.

SIMULATION

TENSTAR-Benutzererfahrung

TUX – Tenstar User Xperience bietet eine übersichtliche und tastaturfreie Benutzeroberfläche, die alle Bildschirme und vor allem den Touchscreen für die Auswahl von Gerätetyp und Übung nutzt. Der Nutzer kann dort weitermachen, wo er zuvor aufgehört hat, indem er sich einfach mit einem persönlichen Login anmeldet.

Tenstar USER XPERIENCE

INTUITIV UND SELBSTERKLÄREND

Das Tenstar-Benutzererlebnis ist so konzipiert, dass es für die Nutzer einfach und innovativ ist.

Tenstar USER XPERIENCE

Persönliche Anmeldung

Jeder Benutzer hat sein eigenes persönliches Login, was es einfach macht, dort weiterzumachen, wo er die letzte Sitzung beendet hat.

LEARNING TOOLS

TENSTAR-Bewertungssystem

Das Tenstar Scoring System bietet leistungsbasierte Scorecards und Fortschrittsdiagramme – mit Schwerpunkt auf Sicherheit, Qualität und Wirtschaftlichkeit – und ermöglicht so Bewertung, Feedback und Anreize für Fortschritt und Entwicklung der Nutzer.

Tenstar-Bewertungssystem

SCORECARD

Mit der Scorecard und den Fortschrittsdiagrammen kann der Ausbilder die Entwicklung jedes einzelnen Benutzers verfolgen und so jedem Benutzer individuelle und persönliche Anweisungen geben.

Tenstar-Bewertungssystem

ECHTZEIT

Das Scoring-System ermöglicht auch Echtzeit-Feedback an den Benutzer, was eine kontinuierliche und gezielte Verbesserung in Schlüsselbereichen gewährleistet.

LEARNING TOOLS

TENSTAR REKORD
und REPLAY

TRR – Tenstar Record and Replay ermöglicht es, eine Situation in Zeitlupe, in voller 3D-Darstellung und mit der Möglichkeit zum Drehen wiederzugeben. Die Nutzer und Lehrer können leicht einschätzen, warum eine Situation aufgetreten ist und wie sie verhindert werden könnte.

Großer Irrtum

Kleiner Fehler

Tenstar-Aufnahme und -Wiedergabe

3d-Wiedergabe

TRR speichert die gesamte Trainingseinheit – einschließlich aller simulierten Funktionen – in einer kleinen Datei mit einer bahnbrechenden Lösung. Damit ist es möglich, jede Situation in Zeitlupe abzuspielen oder komplett anzuhalten.

Tenstar-Aufnahme und -Wiedergabe

Zeitleiste

Die Zeitleiste bietet dem Ausbilder ein erweitertes Instrument zur Nachbereitung und Rückmeldung an den Nutzer. Der Einfachheit halber sind die Fehler in der Zeitleiste nach Schweregrad geordnet.

LEARNING TOOLS

TENSTAR MANAGEMENT TOOL

TRR – Tenstar Record and Replay ermöglicht es, eine Situation in Zeitlupe, in voller 3D-Darstellung und mit der Möglichkeit zum Drehen wiederzugeben. Die Nutzer und Lehrer können leicht einschätzen, warum eine Situation aufgetreten ist und wie sie verhindert werden könnte.

Tenstar-Verwaltungstool

3d-Wiedergabe

TRR speichert die gesamte Trainingseinheit – einschließlich aller simulierten Funktionen – in einer kleinen Datei mit einer bahnbrechenden Lösung. Dadurch ist es möglich, eine beliebige Situation in Zeitlupe abzuspielen oder sie ganz anzuhalten.

Tenstar-Verwaltungstool

Zeitleiste

Die Zeitleiste bietet dem Ausbilder ein erweitertes Instrument zur Nachbereitung und Rückmeldung an den Nutzer. Der Einfachheit halber sind die Fehler in der Zeitleiste nach Schweregrad geordnet.

Interaktion zwischen Maschinen und Menschen

VIRTUELLER SCHULUNGSRAUM

Tenstar Virtual Training Space, VTS, ist die natürliche Weiterentwicklung des Simulationstrainings.
Es erlaubt mehreren Nutzern, denselben Raum zu betreten, was eine interaktive, kooperative Fortbildung ermöglicht. Teamarbeit ist in jedem Arbeitsumfeld unerlässlich, insbesondere bei der Bedienung schwerer Maschinen. Mit dem Tenstar-Simulator können die Benutzer sicher und wetterunabhängig den gleichzeitigen Einsatz mehrerer Geräte in gemeinsamen Übungen üben.

Ein Beispiel dafür ist die Straßenbauübung, bei der ein Raupenbagger mit zwei knickgelenkten Muldenkippern zusammenarbeitet und das Material an eine Planierraupe liefert, die die Straße abschließend bearbeitet.

Bis zu 4 Benutzer können als VR-Avatar interagieren, zum Beispiel als:

– ein Ausbilder, der Anweisungen gibt
– ein Vermesser/Sortierer, der Maschinen auslegt
– eine Maschine Bankangestellter/Verkehrspolizist/Vorarbeiter

Dies bietet Nicht-Maschinenbedienern die einmalige Gelegenheit, in einer sicheren und kontrollierten Umgebung mit den Abläufen auf der Baustelle zu interagieren – die Schulungsmöglichkeiten sind endlos!

Simulation

Eintauchen

Realismus in der simulatorgestützten Ausbildung ist für eine immersive und effektive Lernerfahrung von entscheidender Bedeutung. Simulatoren, die reale Szenarien nachbilden, ermöglichen eine praxisnahe Ausbildung ohne tatsächliche Risiken, was die Behaltensleistung erhöht und die Anpassungsfähigkeit der Lernenden fördert.

Eintauchen

Grafik

Realistische Grafiken spielen in Simulatoren eine zentrale Rolle, da sie das Erlebnis für den Benutzer deutlich verbessern. In Simulationsumgebungen tragen naturgetreue Bilder zu einem authentischeren und ansprechenderen Training oder einer Freizeitaktivität bei.

Eintauchen

Maschinenverhalten

Genaues Maschinenverhalten ist ein Eckpfeiler einer effektiven Simulation, die dem Benutzer eine realistische und sinnvolle Erfahrung bietet. In Trainingsszenarien ermöglicht das genaue Verhalten der Maschine dem Benutzer, seine Fähigkeiten in einer kontrollierten Umgebung zu üben und zu verfeinern. Dieser Realismus verbessert die Übertragung von Fähigkeiten von der Simulation auf die tatsächliche Betriebsumgebung und fördert so Kompetenz und Vertrauen.

Eintauchen

Realismus

Die Synergie zwischen akkuratem Maschinenverhalten, realistischem Sound und Grafik in einem Simulator sorgt dafür, dass die Benutzer eine ganzheitliche und realitätsnahe Simulation erhalten. Diese Kombination macht das virtuelle Erlebnis nicht nur angenehm, sondern erhöht auch den Schulungswert, indem sie den Benutzern ein umfassendes Verständnis sowohl der visuellen als auch der dynamischen Aspekte des realen Betriebs vermittelt.

Eintauchen

TON

Die Bedeutung eines realistischen und qualitativ hochwertigen Klangs in einem Simulator kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden, wenn es darum geht, ein immersives Erlebnis zu schaffen. Der Ton spielt eine zentrale Rolle bei der Verbesserung des Gesamteindrucks und der Realitätsnähe und trägt wesentlich zum Eintauchen des Benutzers in die simulierte Umgebung bei.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.