AUF DIE REALITÄT VORBEREITEN

Rad-Bagger

Mit dem Radbagger-Simulator von Tenstar Simulation können Sie die Zahl der Ausbildungsstunden erhöhen. Nicht nur die Betriebskosten sind niedrig, auch die Umweltbelastung ist minimal.

STARTEN SIE IHRE SIMULATION TRAINING MIT DEM RAD-BAUERN

Die Bedienung des Radbaggers ist ein kreativer Beruf, der solides Handwerk mit moderner Technik optimal verbindet. Wie in allen Handwerksberufen bedarf es einer umfassenden Ausbildung, um ein qualifizierter Fachmann zu werden. Mit unserem Simulator können Sie genau das erreichen.

Der Tenstar-Radbaggersimulator bietet ein vollwertiges Schulungsinstrument mit realistischer Maschinenerfahrung dank professioneller Komponenten wie Joysticks, Pedale usw. in einer realistischen grafischen Umgebung. Mit umfangreichen Schulungsszenarien kann der Benutzer alle Aspekte realistischer Arbeitssituationen üben und Tests durchführen, um sein Wissen zu bestätigen. In einer sicheren Lernumgebung werden für Schüler aller Stufen Schulungsmöglichkeiten angeboten, um ihre Fähigkeiten zur Bedienung des Radbaggers zu verbessern.

Kollaborationen

Tiltrotator

Neigungsrotatoren haben die Arbeitsweise von Baggern revolutioniert und eine neue Dimension von Flexibilität und Präzision für Bau- und Aushubprojekte geschaffen.

Der Tiltrotator ist in Skandinavien seit langem Standard und wird auch im Rest der Welt immer beliebter.

Kollaborationen

Grabenkasten

In Zusammenarbeit mit GROUNDWORKS:
Die Grabenbox.
Übungen für dieses weltweit führende Produkt im Bereich der Grabensicherheit sind im Tenstar-Raupenbagger-Simulator enthalten

EMPFOHLENE HARDWARE

MOBILE EINHEIT BEWEGUNGSGRUNDLAGE

Unsere fortschrittlichste Lösung.
Die Tenstar-Bewegungsbasis verfügt über 3 DOF (Degree of Freedom) und verwendet eine fortschrittliche Bewegungsmustertechnologie, die das Gefühl der Arbeit in einer echten Maschine verstärkt.

Bewegungsbasis für mehr Realismus

Tenstar-Lenkrad mit oder ohne FNR-Schaltung

Auswechselbare Gleis- oder Verkehrspedale

Professioneller niedriger Fahrersitz mit Sicherheitsgurt

Hinzufügen von Joysticks mit Schnellumschaltung, um mehr Maschinentypen zu ermöglichen
(Standard-, Forstwirtschafts-, Gabelstapler- und Holzkranwagen-Steuergeräte)

Touchscreen für Benutzerinteraktion

Drei 43″-Landschaftsbildschirme an der Vorderseite

Ein optionaler 43″-Bildschirm im Querformat im Fond

empfehlen HARDWARE

Sockel

Unser neuester Simulator, das Tenstar Pedestal, bietet eine völlig neue Möglichkeit, die Maschinen aus dem Tenstar-Katalog zu nutzen. Mit der Pedestal-Einheit und einem VR-Headset können die Benutzer verschiedene Maschinen simulieren, ohne viel Platz zu beanspruchen, und dennoch vollständig in unsere virtuelle Welt eintauchen.

LEARNING TOOLS

TENSTAR-Bewertungssystem

Das Tenstar Scoring System bietet leistungsbasierte Scorecards und Fortschrittsdiagramme – mit den Schwerpunkten Sicherheit, Qualität und Wirtschaftlichkeit – und ermöglicht so Bewertung, Feedback und Anreize für den Fortschritt und die Entwicklung der Schüler.

LEARNING TOOLS

TENSTAR REKORD und REPLAY

TRR – Tenstar Record and Replay ermöglicht es, eine Situation in Zeitlupe, in voller 3D-Darstellung und mit der Möglichkeit zum Drehen wiederzugeben. Die Schüler und die Lehrkraft können leicht einschätzen, warum eine Situation eingetreten ist, und verstehen, wie sie verhindert werden könnte.

LEARNING TOOLS

Multi maschine
Umwelt

Multi Machine Environment – MME, ermöglicht es den Benutzern, mehrere Simulatorplätze/Maschinen in einer Standortumgebung zu vernetzen. Ein Beispiel dafür ist die Straßenbauübung, bei der ein Raupenbagger mit zwei knickgelenkten Muldenkippern zusammenarbeitet, die das Material an eine Planierraupe liefern, die die letzten Arbeiten auf der Autobahn durchführt.

Interaktion von Maschinen und Menschen

VIRTUELLER SCHULUNGSRAUM

Tenstar Virtual Training Space, VTS, ist die natürliche Weiterentwicklung des Simulationstrainings.
Es erlaubt mehreren Nutzern, denselben Raum zu betreten, was eine interaktive, kooperative Fortbildung ermöglicht. Teamarbeit ist in jedem Arbeitsumfeld unerlässlich, insbesondere bei der Bedienung schwerer Maschinen. Mit dem Tenstar-Simulator können die Benutzer sicher und wetterunabhängig den gleichzeitigen Einsatz mehrerer Geräte in gemeinsamen Übungen üben.

Ein Beispiel dafür ist die Straßenbauübung, bei der ein Raupenbagger mit zwei knickgelenkten Muldenkippern zusammenarbeitet und das Material an eine Planierraupe liefert, die die Straße abschließend bearbeitet.

Bis zu 4 Benutzer können als VR-Avatar interagieren, zum Beispiel als:

– ein Ausbilder, der Anweisungen gibt
– ein Vermesser/Sortierer, der Maschinen auslegt
– eine Maschine Bankangestellter/Verkehrspolizist/Vorarbeiter

Dies bietet Nicht-Maschinenbedienern die einmalige Gelegenheit, in einer sicheren und kontrollierten Umgebung mit den Abläufen auf der Baustelle zu interagieren – die Schulungsmöglichkeiten sind endlos!

Verwandte Simulatoren

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.